Lire l’article
Kansas City Chiefs

Autres sports

Kansas City nicht aufzuhalten?

Das Rennen um die letzten Playoff-Plätze geht in die Schlussphase und endgültige Entscheidungen sind nicht in Aussicht.

Die NFL-Saison geht in das letzte Viertel. Auch an diesem Wochenende ging es auf vielen Plätzen wieder um die letzten Details der Playoffs. Sowohl in der AFC, als auch in der NFC geht es immer noch um die Pole-Position in den einzelnen Divisions und die übrigen Wild-Card Plätze. Nicht mehr im Rennen um die Playoffs sind die Houston Texans. Und trotzdem mussten die Texans einen wachechten Tiefschlag hinnehmen. Im dritten Viertel unterzog Star-Quarterback Deshaun Watson sich einer Verletzung an der Familienplanung und musste durch seinen Back-Up ersetzt werden.

Für die Tampa Bay Buccaneers gab es vor der Saison vor allem eines: Erwartungen. Nachdem Tom Brady in Florida unterschieben hatte, war viel von einer „ungeheuren Offensive“ in Tampa zu lesen. Das Ziel der Mannschaft demnach auch ganz klar Platz Eins in der NFC South. Dieser Platz ist den New Orleans Saints allerdings nichtmehr zu nehmen. So kämpfen die Buccaneers um einen der drei Wildcard-Plätze. Beim Spiel gegen die Vikings ging es gegen einer der direkten Konkurrenten im Kampf um diese. Trotz eines frühen 6-0 Rückstandes, wurde Tampa Bay ihrer Favoritenrolle in dieser Partie gerecht. Am Ende wirft Brady für 196 Yards und zwei Touchdowns: 26-14 Sieg für Tampa gegen die Vikings. Auch die Cardinals, weiterer NFC-Wildcard Aspirant, konnten mit ihrem Sieg gegen die New York Giants, ihren Hut ins Feuer werfen. Der Kampf um die NFC-Playoffs bleibt also weiterhin spannend.

Doch während die NFC vor Spannung nur so kocht, droht die AFC etwas in Langeweile zu verfallen. Der amtierende Super-Bowl Sieger aus Kansas ist auch in diesem Jahr wieder der absolute Favorit auf den Gesamtsieg. In Week 14 ging es für die Chiefs mit den Miami Dolphins auswärts gegen einen der derzeit formstärksten AFC-Kontrahenten. Dass die Chiefs auch dieses Spiel mehr oder weniger souverän mit xx:xx über die Runde bringen, verspricht nicht sonderlich viel Spannung für die Playoffs in der AFC. Die große Frage ist und bleibt nicht nur für die AFC, sondern für die gesamte Liga: wer kann die Kansas City Chiefs schlagen?

 

Patriots @ Rams | 3-24

Titans @ Jaguars | 31-10

Vikings @ Bucs | 14-26

Chiefs @ Dolphins | 33-27

Broncos @ Panthers | 32-27

Texans @ Bears | 7-36

Cardinals @ Giants | 26-7

Cowboys @ Bengals | 30-7

Colts @ Raiders | 44-27

Jets @ Seahawks | 3-40

Packers @ Lions | 31-24

Falcons @ Chargers | 17-20

Football Team @ 49ers | 23-15

Saints @ Eagles | 21-24

Steelers @ Bills | 15-26

Ravens @ Browns | Dienstagmorgen 2:15 Uhr

 

Text: Daniel Baltes

Tags# :
Date de publication: 14 decembre 2020

0 Commentaire

Voir tous les Commentaires

Sur le même sujet